Schlagwort: Can Can Coaster

Saisonstart 2021

Ende Juni war es dann so weit. Nach schier endlos langen 8 Monaten ohne Freizeitpark-Besuch der lang ersehnte Saisonstart 2021. Die zweite Impfung gerade intus, allerdings noch ohne den vollen Impfschutz, hab ich Tags zu vor noch brav meinen Corona-Test gemacht und dann gab es natürlich kein Halten mehr. Rauf auf die A-5 und ab nach Rust. Zunächst war der Wettergott nicht unbedingt auf meiner Seite, den Vormittag über war durchgehend Regen angesagt. Schauer hab ich im Park ja durchaus…


September 2020 – Höllenfahrt der Poseidon

Tja, wie sollte man den perfekten Freizeitpark-Besuch der Woche davor überhaupt toppen? Mit den Kids alles gefahren, was sie durften. Meinen Frieden mit Arthur geschlossen. Und nun ein paar Tage später zum ersten Mal überhaupt einen ganzen Tag alleine im Park. Die Ausrede lange Wartezeiten zählte nun nicht mehr, die Zeit war reif für meine Rückkehr auf der Poseidon. Zum Start: Die Klassiker Nachdem es sich heute erneut hinter den Hotels staute, schaffte ich es auch dieses mal nicht, vor…


Can Can Coaster Premiere

Vorgeschichte: Die Frage ist natürlich berechtigt, weshalb ich die neue Version meiner ehemaligen Lieblingsbahn im Park nicht schon früher unter die Lupe genommen habe, aber es hat sich einfach nicht ergeben. Das lag zum einen an den ziemlich heftigen Wartezeiten und wenn man eh nur 4 Stunden im Park ist, will man auch nicht noch 60 Minuten für eine einzige Attraktion anstehen. Zum anderen lag es aber auch daran, dass ich durchaus Respekt vor der Bahn hatte, denn meine letzte…


Freizeitpark Besuch zu Corona Zeiten – Ein Rückblick

Ist natürlich schwierig, als Fan in Corona Zeiten gänzlich auf sein geliebtes Hobby zu verzichten, für mich war es wesentlich schwieriger aufgrund der aktuellen Lage überhaupt einen Termin zu finden, an dem ich wenigstens ein paar Stunde Zeit hatte. Erschwerend kam die äußert unglückliche Clubkarten-Regelung dazu, denn meine lief natürlich genau eine Woche vor der Wiedereröffnung aus. Ende Juni fand ich dann einen Termin, an dem ich wenigstens für einen halben Tag den Park mal wieder besuchen konnte. Personalisierte Tickets…